Mietwagen auf Ibiza

Autovermietungen auf Ibiza

Falls Sie die Freiheiten genießen möchten, die Autofahren Ihnen gibt, warum kein Mietwagen auf Ibiza fahren? Es gibt eine Menge Möglichkeiten hinsichtlich Autovermietungen auf Ibiza und die Straßen sind sicher und gut ausgeschildert, was es relativ leicht zu befahren macht.

Auf der Insel gibt es eine Fülle von Autovermietungen mit einer großen Auswahl an Fahrzeugen. Während die meisten der größeren Unternehmen am Flughafen Ibiza (sehr nah an Ibiza-Stadt) ansässig sind, haben einige ihre Büros in anderen Teilen der Insel, was Sie im Hinterkopf behalten sollten, falls Sie Ihr Fahrzeug an verschiedenen Standorten abholen und abgeben möchten.
Mietwagen auf Ibiza sind unter Urlaubern eine beliebte Möglichkeit die Insel zu entdecken, Sie sollten also im Vorraus buchen - vorallem wenn Sie während den Sommermonaten reisen. Alle größeren Autovermietungen haben Webseiten, auf denen Sie des Öfteren einen Frühbucherrabatt erhalten können. Das heißt auch, dass alles schon vor Ihrer Ankunft organisiert ist und Sie direkt nach Ihrer Ankunft ins Auto steigen können!

Schauen Sie sich die folgenden seriösen Autovermietungen auf Ibiza an:

Alamo
Ibiza Flughafen
www.alamo.com

Avis
Ibiza Flughafen, Santa Eularia , San Antonio de Portmany, Ibiza des Cana, Portinatx
www.avis.co.uk

Europcar
Ibiza Flughafen, Santa Eularia
www.europcar.com

Hertz
Ibiza Flughafen
www.hertz.com

National
Ibiza Flughafen
www.nationalcar.com

PepeCar
Zwei Niederlassungen sehr nahe am Flughafen Ibiza
www.pepecar.com

Travel Depot
Ibiza Flughafen, Jose ma Cuadrado, San Antonio de Portmany, Santa Eularia
www.traveldepot.co.uk

Mietwagen auf Ibiza: Sicherheitshinweise zum Autofahren in Spanien

  • Machen Sie sich mit den spanischen Verkehrsregeln vor Ihrer Ankunft auf Ibiza vertraut. Britische und australische Autofahrer sollten sich schnell an den Rechtsverkehr gewöhnen!
  • An spanischen Feiertagen sind besonders viele Menschen auf den Straßen, gleichzeitig passieren dann auch die meisten Unfälle. Passen Sie also an diesen Tagen besonders auf!
  • Natürlich ist betrunken Autofahren nicht erlaubt, aber in Spanien sind die Begrenzungen besonders niedrig - bei 0,5‰.
  • Zu schnell fahren kann Sofortstrafen nach sich ziehen, also halten Sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen:
    Autobahnen: 120 km/h
    Landstraße: 90-100 km/h
    Innerorts: 50 km/h