Sehenswürdigkeiten in Ibiza-Stadt

Ibiza-Stadt - Sehenswürdigkeiten

Ibiza-Stadt: Die besten Ecken

D'Alt Vila (Ibiza Altstadt)
Dieser wunderschön erhaltene historische Teil der Innenstadt Ibizas befindet sich majestätisch in etwas höherer Lage und überschaut die Küstenlinie. Wenn Sie also alles gesehen haben, was die Altstadt zu bieten hat, können Sie sich zurücklehnen und die außergewöhnlichen Ausblicke mit mediterranem Flair auf sich wirken lassen. Die Stadt selbst wird von stabilen Mauern aus dem 16. Jahrhundert umgeben. Sind Sie einmal drin, können Sie auf denen mit Kopfstein gepflasterten Straßen spazieren, die sich durch die Stadt schlängeln und zu diversen großartigen Plätzen führen, die voll von entspannten Cafés und Bars sind. Auch können Sie die wunderschöne sandsteinfarbene Catedral de Santa María besuchen, welche die besten Ausblicke über die ganze Insel hat, oder eine gute Handvoll interessanter Museen besichtigen. Egal wie bekannt Ibiza ist, das kleine Bisschen spanischer Kolonialtradition fällt den Baufirmen nicht zum Opfer seit die UNESCO die Insel 1999 zum Weltkulturerbe erklärte.

Plaça de la Vila (Ibiza Altstadt)
Dieses lebendige Kulturzentrum liegt im Herzen Ibizas D'Alt Vila. Ob Sie nach einem Ort zum Trinken eines morgendlichen Kaffees, zum Pausieren am Nachmittag oder zum Einnehmen eines Aperitifs am Abend suchen, dieses kleine architektonische Schmuckstück ist voll von attraktiven Restaurants, ruhigen Bars und schicken Cafés zum entspannen.

Sa Penya (Ibiza Neustadt)
Falls Sie Action wollen, dann ist dies der Ort, wo Sie in Ibiza Stadt hin sollten - spazieren Sie nach Lust und Laune, schauen Sie sich die Leute an, genießen Sie gute Restaurants und fangen Sie mit der Entdeckung der Bars von Ibizas genau hier an! Hier sollten Sie ebenfalls hingehen, falls Sie ibizanisch Einkaufen gehen wollen. Der Dress-Code Ibizas besagt "weniger ist mehr" - scheuen Sie sich also nicht, Ihren engsten Bikini anzuziehen oder abends nichts mehr als Shorts zu tragen.

Strände
Ibiza-Stadt hat eine Vielzahl an Stränden, einige von ihnen befinden sich wortwörtlich in der Stadt und einige eine kurze Busfahrt davon entfernt. Es hängt nur davon ab, ob Sie in der Sonne feiern oder einen einsamen Ort finden möchten um ein paar Sonnenstrahlen abzubekommen. Diejenigen, die nach Letzterem suchen sollten nach Talamanca gehen - als guter Ort für Familien angesehen wird dieser Strand nicht zu voll. Weitere Lokalitäten sind Platja d'en Bossa und Figueretes - dort sollten Sie hingehen, falls Sie eher an Strandbars als an Aussichten interessiert sind. Der beste Strand Ibizas in Sachen Spaß und Attraktivität ist ohne Zweifel Ses Salines. Entdecken Sie unseren Inselführer Ibiza um mehr zu erfahren.

Nachtleben
Zwischen Juni und Oktober verwandelt sich die Innenstadt Ibizas in den Ort zum Party machen und die Flugzeuge sind voll von Horden Feierlustiger, die es nicht erwarten können, während ihrer langen Sommerferien die Puppen tanzen zu lassen. Die Straßen der Neustadt sind von PR-Leuten, die eifrig Rabatt-Flyer und Eintrittskarten für verschiedene Clubs verteilen, gezeichnet und Feiernde können zu allen Tages- und Nachtzeiten gefunden werden. Sowohl in der Innenstadt Ibizas, als auch am Stadtrand werden Sie auf einige berühmt-berüchtigten Clubs der Insel treffen. Falls Sie also auf Schwarzlicht und Knicklichter stehen und es Ihnen nicht unangenehm ist, drinnen Sonnenbrillen zu tragen, sollten Sie einen Blick auf unseren Reiseführer für das Nachtleben Ibizas werfen und sich auf die Party vorbereiten.